Neustart mit neuem Dirigenten

Mendelssohns Paulus mit der Dresdner Singakademie in der Kreuzkirche Es scheint, als gäbe es derzeit wenn nicht »nur«, dann zumindest viele Neustartkonzerte. Manche Neuausrichtung ist aber nicht »C«, sondern einem ganz normalen Verlauf geschuldet: Ekkehard Klemm hatte die Leitung der Dresdner Singakademie – eines der größten und traditionsreichsten Laienchöre der Region –, die er seit … Neustart mit neuem Dirigenten weiterlesen

Junge Pianisten messen sich aneinander

Zweite Ausgabe des Internationalen Carl Maria von Weber Klavierwettbewerb läuft Am Sonntag begann der 2. Internationale Carl Maria von Weber Klavierwettbewerb für junge Pianisten mit einem Rezital des Jurymitgliedes Michel Dalberto. Seitdem spielen die jungen Pianistinnen und Pianisten im Festsaal der Villa Rothermundt (Mendelssohnallee 34) bzw. in der Aula des Landesgymnasiums für Musik (Kretschmerstraße 27) … Junge Pianisten messen sich aneinander weiterlesen

Gründe zum Feiern

Stipendiatenkonzert im Rahmen der Tschechisch-Deutschen Kulturtage Seit mittlerweile über zwanzig Jahren wirkt die Brücke|Most-Stiftung verbindend zwischen Deutschland und Tschechien. Bisher konnten 52 Stipendiaten gefördert werden, wozu nicht allein eine finanzielle Unterstützung zählt, sondern ein von Mentoren unterstützte Programm, zu dem Konzertauftritte gehören. Regelmäßig kann man die Studentinnen und Studenten nicht nur in der Musikhochschule erleben, … Gründe zum Feiern weiterlesen

Marienvesper mit Himmelseffekten

Claudio Monteverdis geniales Werk mit Ensembles der Frauenkirche Claudio Monteverdis Marienvesper einen Geniestreich zu nennen, ist allein deshalb schon berechtigt, weil er verschiedene Texte und Musik zu einem beeindruckenden ganzen gefügt hat. Inbegriffen eine Gregorianik, die wiederum Jahrhunderte vor Monteverdi entstand. Ein solch (fast) kolossales Werk braucht einen großen Chor (den man wegen der Mehrchörigkeit … Marienvesper mit Himmelseffekten weiterlesen

In den Gemächern des Sonnenkönigs

Gemeinhin kennt man Ensemble wie diese aus den Dresdner Kirchen oder erwartet sie in einem Palais, doch Norbert Schuster hat mit seiner Cappella Sagittariana Dresden bereits moderne Räume wie jene des Militärhistorischen Museums besucht. Am Freitag waren sie auf Einladung der Philharmonie Gast im Dresdner Kulturpalast. Das Konzert war gleichzeitig eine Kooperation – für den … In den Gemächern des Sonnenkönigs weiterlesen

Zelenkas Cäcilienmesse beim Zelenka Festival Praha

Ensemble Inégal und Dresdner Kammerchor zurück in der Annenkirche Seit einigen Jahren besucht das Zelenka Festival Praha mit jeweils einem Konzert die Dresdner Annenkirche. Ins Leben gerufen vom Prager Ensemble Inégal um den Dirigenten Adam Victora waren bisher unterschiedliche Chöre als Partner einbezogen, seit 2017 jedoch gibt es bei der Zusammenarbeit im Zelenka-Projekt einen Schwerpunkt … Zelenkas Cäcilienmesse beim Zelenka Festival Praha weiterlesen

Dresden grüßte Frankreich

Junges Sinfonieorchester Dresden wieder zu Gast in der Musikhochschule Die Schülerinnen und Schüler des Sächsischen Landesgymnasiums für Musik mögen unter den Musikschülern wegen der gezielten Ausrichtung ihrer Schule noch die besseren Bedingungen haben, ideal sind sie wohl keineswegs. Einzel- und Gruppenunterricht ist wieder möglich, wenn ein ganzes Orchester proben soll, sieht das schon wieder anders … Dresden grüßte Frankreich weiterlesen

Kreuzvesper im Zeichen von Heinrich Schütz

Gesangsquartett Q19 in der Dresdner Kreuzkirche »Jubilate Deo« lautete der Untertitel der gestrigen Kreuzvesper, welche noch zum Heinrich Schütz Musikfest gehörte. Für die Gestaltung war das Quartett Q19 (Clara Beyer / Sopran, Charlotte Kress / Alt, Marc Holze / Tenor und Kurt Lachmann / Baß) verantwortlich. Sie statteten die musikalische Andacht mit vielen Dankes- und … Kreuzvesper im Zeichen von Heinrich Schütz weiterlesen