Collegium 1704 »springt« zeitlich nach vorn

Auftakt der Musikbrücke Prag-Dresden, in der Annenkirche Zum Programm des Prager Collegiums 1704 zählen typischerweise Werke von Komponisten wie Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel oder Alessandro Stradella. Der »Patron« des Collegiums, Jan Dismas Zelenka, auf dessen erste Erwähnung in der Musikhistorie (Jahr der Aufführung seines Via Laureata / ZWV 245 in der St.-Nikolaus-Kirche Prag) sich … Collegium 1704 »springt« zeitlich nach vorn weiterlesen

Orgelkonzert mit Begeisterungsfaktor

Olivier Latry erweist sich erneut als Ohrenöffner Wenn man heute, mit den wenigen Jahren Erfahrung seit dem 8. September 2017, auf die bisherigen Konzerte mit der neuen Eule-Orgel im Dresdner Kulturpalast zurückblickt, kann man vor allem zufrieden, wenn nicht glücklich sein. Das Instrument hat sich als vielfältig und sinfonisch erwiesen, als klangschön. »Fertig« ist es … Orgelkonzert mit Begeisterungsfaktor weiterlesen

Brahms und der Schmetterling

Kirill Gerstein zu Gast bei der Dresdner Philharmonie Noch sind wir nicht ganz da zurück, wo wir gewesen wären, wenn … Das merkt man spätestens, wenn man die aktuellen Konzertprogramme mit der ursprünglichen Planung vergleicht. Für das Sinfoniekonzert der Dresdner Philharmonie am Sonnabend im Dresdner Kulturpalast war Johannes Brahms‘ zweites Klavierkonzert mit dem Gast Kirill … Brahms und der Schmetterling weiterlesen

Villa Vivaldi

CD-Empfehlung mit Vivaldi plus Scheibe plus Eggert Nicht nur Bücher (wie jene in Heft 40 vorgestellten von Julian Barnes / Seite 15, Willem Bruls / Seite 39 und über Wagners »Prachtgemäuer« / Seite 38), auch CDs können wandeln. Musik kann wie ein Besuch zu Gedankenreisen einladen oder imaginierte Räume entstehen lassen. Elisabeth Champollion und ihr … Villa Vivaldi weiterlesen

Das Cello auf einem Höhepunkt

Musik von Giuseppe Tartini und Antonio Vandini Giuseppe Tartini und Ludwig van Beethoven haben sich nur um wenige Monate verpaßt: der eine (Tartini) starb im Februar 1770, der andere (Beethoven) wurde im Dezember desselben Jahres geboren. Tartini war nicht nur ein phantastischer Musiker und Komponist, er war eine illustre Erscheinung im Musikleben des 18. Jahrhunderts. … Das Cello auf einem Höhepunkt weiterlesen