Kein Konzert, aber eine CD

Ensemble Polyharmonique erzählt »Historia Nativitatis« Der Termin war rot im Kalender angestrichen: am 29. Dezember wollte das Ensemble Polyharmonique gemeinsam mit der Cappella Sagittariana »Historia Nativitatis – Ein Weihnachtsoratorium nach Heinrich Schütz« aufführen. Im Oktober hatte Polyharmonique im Rahmen des Heinrich Schütz Musikfestes die Heilig-Geist-Kirche mit Huldigungs- und Festmusiken erfüllt, auch Schütz‘ SWV 435 gab … Kein Konzert, aber eine CD weiterlesen

Dem Weihnachtsfest entgegen

CD vom Ensemble Tresonare »Tresonare«, das sind Elke Voigt, die Kantorin der Martin-Luther-Kirche Dresden, die Cellistin Juliane Gilbert und Baß Clemens Heidrich. Musikfreunden sind sie durch ihre Konzerte bekannt – in diesen Tagen hätte Elke Voigt mit dem Bach-Chor der Martin-Luther-Kirche das Weihnachtsoratorium aufführen wollen. Das ist leider abgesagt. Ein kleines musikalisches Weihnachtsfest bzw. einen … Dem Weihnachtsfest entgegen weiterlesen

Es ist ein Ros

Weihnachts-CD des Dresdner Kammerchores huldigt Michael Praetorius Er war nicht nur Komponist, selbst die Bezeichnung »Hofkomponist« wird ihm nicht gerecht. Er war ein Gelehrter, Musikant, Herausgeber, Organisator und – ja – er war Komponist. Einer der einflußreichsten, bedeutendsten, und dennoch gehört er heute zu den »bekanntesten Vergessenen«. Denn sein Können, sein Agieren und seine Nachwirkung … Es ist ein Ros weiterlesen

Lieder zur Weihnacht mit Peter Schreier

Berlin Classics legt gleich zwei CDs nach Zwar ist es offiziell nicht als »Peter-Schreier-Edition« etikettiert, doch Berlin Classics, die über viele der DDR-Aufnahmen von Eterna verfügen, bringen nach und nach CDs mit dem Tenor und begnadeten Liedsänger (wieder) heraus. Nach Weihnachts- und Volksliedern sowie dem Weihnachtsoratorium liegt nun eine historische Aufnahme mit Weihnachtsliedern von Peter … Lieder zur Weihnacht mit Peter Schreier weiterlesen

Herrnhuter Weihnacht

Vocal Concert Dresden hat Christian Friedrich Gregors »Christ-Nachts-Music« aufgenommen Schon oft haben sich Peter Kopp und das Vocal Concert Dresden mit Musik zu besonderen Festen in bestimmten Gemeinschaften auseinandergesetzt. Davon zeugt unter anderem die Aufnahme mit Dresdner Freimaurermusik, in der Weihnachtszeit hat das Vocal Concert Dresden mit »Nine Lessons and Carols« in der Loschwitzer Kirche … Herrnhuter Weihnacht weiterlesen

Collegium 1704 »springt« zeitlich nach vorn

Auftakt der Musikbrücke Prag-Dresden, in der Annenkirche Zum Programm des Prager Collegiums 1704 zählen typischerweise Werke von Komponisten wie Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel oder Alessandro Stradella. Der »Patron« des Collegiums, Jan Dismas Zelenka, auf dessen erste Erwähnung in der Musikhistorie (Jahr der Aufführung seines Via Laureata / ZWV 245 in der St.-Nikolaus-Kirche Prag) sich … Collegium 1704 »springt« zeitlich nach vorn weiterlesen

Orgelkonzert mit Begeisterungsfaktor

Olivier Latry erweist sich erneut als Ohrenöffner Wenn man heute, mit den wenigen Jahren Erfahrung seit dem 8. September 2017, auf die bisherigen Konzerte mit der neuen Eule-Orgel im Dresdner Kulturpalast zurückblickt, kann man vor allem zufrieden, wenn nicht glücklich sein. Das Instrument hat sich als vielfältig und sinfonisch erwiesen, als klangschön. »Fertig« ist es … Orgelkonzert mit Begeisterungsfaktor weiterlesen