Klavierrezital der Residenzkünstlerin

Anna Vinnitskaya gibt im Dresdner Kulturpalast eine Visitenkarte ab Mit Sergej Prokofjews zweitem Klavierkonzert hatte Anna Vinnitskaya ihre Spielzeit bei der Dresdner Philharmonie begonnen, nun legte sie mit einem Solorezital nach – am Sonntagvormittag spielte sie im bestens besuchten Kulturpalast Werke von Johannes Brahms, Béla Bartók, Robert Schumann und Frédéric Chopin. Manche der Stücke oder … Klavierrezital der Residenzkünstlerin weiterlesen

Annäherung an einen bemerkenswerten Komponisten

Werke von Brett Dean im Kammerkonzert auf Schloß Albrechtsberg Im Oktober hatte es eine »erste Anhörung« des aktuellen Residenzkomponisten Brett Dean bei der Dresdner Philharmonie gegeben. »Amphitheatre« (für Sinfonieorchester) ließ jedoch noch manche Fragen offen und konnte das Publikum nicht wirklich erobern. Im Kammerabend am Mittwoch auf Schloß Albrechtsberg änderte sich dies nachdrücklich. »Ophelia« hieß … Annäherung an einen bemerkenswerten Komponisten weiterlesen

Auftritt des Teufelsgeigers

Dmitri Kitajenko und Sergej Krylov begeistern Philharmonie-Publikum Dezember-Tschaikowski-Kitajenko – wenn auch nicht zur Weihnachtszeit wie im vergangenen Jahr, war der programmatische Zusammenhang am 1.-Advent-Wochenende wieder gegeben. Nur eines schien »verdreht«: die Reihenfolge. Denn Dirigent Dmitri Kitajenko hatte diesmal die Sinfonie an den Anfang und das Ballett ans Ende gesetzt, dazwischen – nach der Pause – … Auftritt des Teufelsgeigers weiterlesen

Im Farbenrausch

Dresdner Philharmonie und Rafael Payare im Sinfoniekonzert Mit einem Programm großer Stimmungsbilder und von enormer Farbenkraft debütierte Rafael Payare am Wochenende bei der Dresdner Philharmonie. Gleichzeitig war es der erste von sechs Abenden mit Werken des aktuellen »Composer in Residence« Brett Dean. Dean, ehemaliges Mitglied der Berliner Philharmoniker und seit langem ein arrivierter Komponist, war … Im Farbenrausch weiterlesen

Schulchorprojekt feiert kleines Jubiläum

Fünftes Jahr von Saxonia Cantat mit »Carmina Burana« Seit 2015 findet an einem Wochenende im September das vom Sächsischen Musikrat ins Leben gerufene Projekt Saxonia Cantat statt, welches für den Moment Schulchöre für die Aufführung von Musik zusammenbringen, sie langfristig stärker vernetzen möchte. Nach gemischten Programmen in verschiedenen Kirchen und dem Alten Schlachthof in den … Schulchorprojekt feiert kleines Jubiläum weiterlesen

Nur Mut!

Philharmonisches Kammerorchester der Dresdner Philharmonie feiert 50jähriges Bestehen Es gibt gute Jahrestage, die man feiern kann: vor 50 Jahren setzte der erste Mensch seinen Fuß auf den Mond, vor 50 Jahren wurde aber auch das Philharmonische Kammerorchester Dresden gegründet, nachdem bereits verschiedene Formationen vorrübergehend in Erscheinung getreten waren – das PKD beginnt nun das sechste … Nur Mut! weiterlesen