»Ein Jahr voller Wunder«

»Klassische Musik für jeden Tag « Clemency Burton-Hill ist selbst Musikerin, Violinistin, Moderatorin und (Musik-)Journalistin. Im Diogenes Verlag ist nun ein Buch erschienen, in dem sie die Leser Tag für Tag mit kurzen Texten, Aphorismen und Anekdoten, aber auch Erläuterungen, Erinnerungen und historischen Fußnoten um die Musik durch das Jahr leitet. Das enthält allerlei wissenswerte … »Ein Jahr voller Wunder« weiterlesen

»Musiknation Deutschland?«

Mit großem Interesse greift man als selbst aktiver Begleiter der aktuellen Musikszenerie in unserem Land zu einem Buch mit dem Titel »Musiknation Deutschland?« aus der Feder von Arnold Werner-Jensen. Der Autor ist Musikprofessor und selbst Pianist und Cembalist, regelmäßiger Liedbegleiter und Kammermusiker. Er beginnt mit einer kurzen Beschreibung der gegenwärtigen Situation des Verhältnisses der besten … »Musiknation Deutschland?« weiterlesen

»Bernstein übrigens steht für Lebensfreude«

Prestel-Verlag veröffentlicht Buch über kreative Frauen Es gibt Bildbände, in die man eintauchen, Rezeptbücher, in die man hineinriechen möchte. Bei diesem Buch ist man versucht, mit den Fingern die schimmernden Perlenschnüre zu berühren, die feinen Stoffe, edlen Papierkreationen oder sinnlichen Keramiken. Ulrike Romeis (Photographie) und Niamh Blumstrom (Texte) haben künstlerisch kreative Frauen in Deutschland besucht, … »Bernstein übrigens steht für Lebensfreude« weiterlesen

Entflechtung des Wirrwarrs, Entfachung des Feuers

Collegium 1704 macht turbulente »Arsilda« selbst konzertant lebendig Antonio Vivaldi ist heute – glücklicherweise! – nicht mehr nur für seine (genialen) Concerti bekannt, sondern längst auch für Opern, Oratorien oder andere sakrale Werke. Das Collegium 1704 hatte neben seinem Magnificat (RV 610) und dem Nisi Dominus (RV 608) und anderem zum Beispiel auch Sonaten und … Entflechtung des Wirrwarrs, Entfachung des Feuers weiterlesen

70 Jahre Hochschule für Kirchenmusik Dresden

Jubiläum mit den Landeskirchenmusiktagen gefeiert In den letzten Wochen und Tagen hatte die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsen vor allem wegen der Vorgänge um den mittlerweile zurückgetretenen Landesbischof Carsten Rentzing Aufmerksamkeit bekommen. Natürlich ist sein Grußwort zu den Landeskirchenmusiktagen »Spiel-räume« in Dresden lange vorher entstanden, aber daß dies kommentarlos (und ohne Einleger oder ähnliches) in Programmheft und … 70 Jahre Hochschule für Kirchenmusik Dresden weiterlesen

Schon entdeckt? Ausgabe 34 ist online

Seit einigen Tagen ist die Herbstausgabe der Neuen (musikalischen) Blätter als pdf-Dokument verfügbar: https://neuemusikalischeblaetter.wordpress.com/hefte-als-pdf-zum-herunterladen/ Darin blicken wir auf die Bayreuther Festspiele zurück, haben aber auch Richard Wagners »Meistersinger« in München besucht. Zum Auftakt der neuen Saison wiederum gab es im Dresdner Palais im Großen Garten gleich ein besonderes Opernprojekt: »Giove in Argo« von Antonio Lotti. … Schon entdeckt? Ausgabe 34 ist online weiterlesen