Zelenkas Cäcilienmesse beim Zelenka Festival Praha

Ensemble Inégal und Dresdner Kammerchor zurück in der Annenkirche Seit einigen Jahren besucht das Zelenka Festival Praha mit jeweils einem Konzert die Dresdner Annenkirche. Ins Leben gerufen vom Prager Ensemble Inégal um den Dirigenten Adam Victora waren bisher unterschiedliche Chöre als Partner einbezogen, seit 2017 jedoch gibt es bei der Zusammenarbeit im Zelenka-Projekt einen Schwerpunkt … Zelenkas Cäcilienmesse beim Zelenka Festival Praha weiterlesen

Orgelkonzert mit Begeisterungsfaktor

Olivier Latry erweist sich erneut als Ohrenöffner Wenn man heute, mit den wenigen Jahren Erfahrung seit dem 8. September 2017, auf die bisherigen Konzerte mit der neuen Eule-Orgel im Dresdner Kulturpalast zurückblickt, kann man vor allem zufrieden, wenn nicht glücklich sein. Das Instrument hat sich als vielfältig und sinfonisch erwiesen, als klangschön. »Fertig« ist es … Orgelkonzert mit Begeisterungsfaktor weiterlesen

Große Künstler im (scheinbar) kleinen Kreis

Art d’Echo beehren Alte Musik im Kunstgewerbemuseum Der Ort und die Konzerte sind seit langem etwas für Liebhaber (keineswegs nur für Spezialisten): viermal im Jahr gibt es Alte Musik im Bergpalais des Schlosses Pillnitz nahe Dresden. Dabei erklingen vornehmlich Instrumente aus dem Bestand des Museums, einem Bestand, der einerseits durch immer neue Zugewinne wächst (NMB … Große Künstler im (scheinbar) kleinen Kreis weiterlesen

Nicht nachsitzen – nachfeiern!

Junges Musikpodium Dresden-Venedig holt Jubiläumsjahrgang nach Biennal treffen sich ausgewählte Schüler des Landesgymnasiums für Musik Carl Maria von Weber Dresden im September mit Kommilitoninnen und Kommilitonen anderer europäischer Musikgymnasien und Konservatorien im Veneto. Das Veneto, Venezien – die Region um die Lagunenstadt – ist eine Wiege der Kunst. In Venedig wirkten so wichtige Komponisten und … Nicht nachsitzen – nachfeiern! weiterlesen

Mit Silbermann ist gut Pflaumen(kuchen) essen

Orgelfahrt der Silbermann-Tage ins Erzgebirge Die Königin der Instrumente wird nicht nur 2021, da die Orgel Instrument des Jahres ist, besonders gewürdigt. Zumindest in Mitteldeutschland, einer der wichtigsten Orgelregionen der Welt, wo es eine eigene »Orgelschule« mit zahllosen Werkstätten gegeben hat, ist man sich auch ohne Anlässe wie Themenjahre oder Jubiläen darum bewußt. Und so … Mit Silbermann ist gut Pflaumen(kuchen) essen weiterlesen

Offen und Unterhaltsam

Classic Open Air vor der Frauenkirche Zum siebenten Mal veranstaltete Sopranistin Barbara Krieger das Classic Open Air vor der Frauenkirche. In diesem Jahr kooperierte sie dabei mit den Dresdner Musikfestspielen. Die einen haben Nachholbedarf, die anderen eine Bühne vor der Frauenkirche – warum nicht beides gewinnbringend vereinen? Bryn Terfel, Gastauftritt Jan Vogler und Markus Merkel, … Offen und Unterhaltsam weiterlesen

Franziska Riccabona an der Jehmlich-Orgel der Dresdner Kreuzkirche

Orgelsommer geht weiter Im Sommer gibt es statt der sonnabendlichen Vespern in der Kreuzkirche den Orgelsommer. Am vergangenen Wochenende war die gebürtige Dresdnerin Franziska Riccabona (heute Linz) zu Gast. Ihr Programm glich einer Wanderung durch die Welt der Orgelmusik. Während Matthias Weckmanns Praeambulum Primi toni a 5 in d von einer Erhabenheit geprägt war, wie … Franziska Riccabona an der Jehmlich-Orgel der Dresdner Kreuzkirche weiterlesen