Vorläufig letzter Musikalischer Online Salon

Charlotte Seithers zu Gast bei Matthias Lorenz Mit dem sechsten Salon geht die erste Serie der Musikalischen Online Salons vorerst zu Ende. Matthias Lorenz stellte aber vorab bereits in Aussicht, daß es im kommenden Winter eine Neuauflage geben könnte. Natürlich wird das nicht einfach eine Fortsetzung, sondern mit einem neuen Impuls behaftet sein. In den … Vorläufig letzter Musikalischer Online Salon weiterlesen

Wo, wenn nicht hier?

Musikalische Andacht in der Auferstehungskirche Dresden-Plauen Immerhin stehen die Kirchen offen, um ihren Gemeinden und Besuchern Einkehr, Andachten und Musik im Rahmen der Gottesdienste, Vespern und ähnlicher Veranstaltungen anzubieten. Wenigstens drei regelmäßige Reihen gibt es mittlerweile in Dresden, die sich durchaus unterschiedlich auf den Kirchenkalender beziehen. Pfarrer i. R. Dr. Christoph Schneider las am Freitag … Wo, wenn nicht hier? weiterlesen

MittwochsMusik der Lukaskirche im Doppel

René Pape mit Antonín Dvořáks Biblischen Liedern Die Lukaskirche in Dresden ist seit jeher eine Musikkirche, die neben ihrer aktiven Gemeinde auch viele mitgestaltende, künstlerische Gäste hat. Nicht zuletzt ist sie bis heute ein wichtiger Ort, an dem in Dresden Aufnahmen entstehen. Die Reihe der Musikalischen Andachten hat daher von Seiten der Sängerinnen, Sänger und … MittwochsMusik der Lukaskirche im Doppel weiterlesen

Cello-Einsatz

Fünfter Musikalischer Online Salon In den Mittelpunkt der fünften Ausgabe des Musikalischen Online Salons hatte Cellist Matthias Lorenz Paul-Heinz Dittrichs Werk »Cello-Einsatz« von 1975 gestellt. Dittrich greift darin das gleichnamige Gedicht von Paul Celan auf, jedoch nicht als Vertonung oder indem er Textzeilen musikalisch interpretiert – ein Fakt, der den Abend noch prägen sollte. Teilnehmer … Cello-Einsatz weiterlesen

Immer wieder neu gehört

Marie-Elisabeth Hecker in der Musikalischen Andacht der Dresdner Auferstehungskirche Zwar ist der Ostertermin vorüber, doch stehen die seitdem folgenden Tage noch im Zeichen des Festes. Am Freitag feierte die Gemeinde der Auferstehungskirche Dresden-Plauen die Woche nach dem Sonntag Quasimodogéniti mit einer musikalischen Andacht. Pfarrer Stephan Sawatzki leitete in seinem Wort von einem Teil der Ostergeschichte … Immer wieder neu gehört weiterlesen

Musik zur Sterbestunde Jesu

Musikalische Andacht in der Dresdner Auferstehungskirche In einem musikalisch überwiegend ruhigen Programm stellte die Gemeinde der Auferstehungskirche Dresden-Plauen am Karfreitag Worte der Passion und Musik gegenüber. Hier wie da gehörten dazu Momente der Hoffnung, der Aussicht auf Erfüllung. Pfarrer Stephan Sawatzki las zwischen den Werken Teile des Passionsgeschehens nach Lukas, sprach über die Sieben letzten … Musik zur Sterbestunde Jesu weiterlesen

Das Cello auf einem Höhepunkt

Musik von Giuseppe Tartini und Antonio Vandini Giuseppe Tartini und Ludwig van Beethoven haben sich nur um wenige Monate verpaßt: der eine (Tartini) starb im Februar 1770, der andere (Beethoven) wurde im Dezember desselben Jahres geboren. Tartini war nicht nur ein phantastischer Musiker und Komponist, er war eine illustre Erscheinung im Musikleben des 18. Jahrhunderts. … Das Cello auf einem Höhepunkt weiterlesen

MittwochsMusik in der Dresdner Lukaskirche

Musikalische Andacht mit Musikern der Sinfonietta Dresden Am Mittwoch setzte die Gemeinde der Lukaskirche ihre Reihe der musikalischen Andachten »MittwochsMusik« fort. Man kann unter den liturgischen Veranstaltungen der Kirchen derzeit durchaus unterscheiden, denn natürlich werden sie zuallererst durch das Haus und die ausführenden Künstler (welche dem Hause nahestehen) geprägt. Darüber hinaus haben sich zwei wichtige … MittwochsMusik in der Dresdner Lukaskirche weiterlesen

Bach auf dem Cembalo

Auferstehungskirche Dresden-Plauen begann neue Reihe musikalischer Andachten Seit vergangenem Freitag gibt es neben den Kreuzvespern und den MittwochsMusiken in der Lukaskirche auch in der Auferstehungskirche Dresden-Plauen Musikalische Andachten. Der Pianist und Cembalist Andreas Hecker initiierte die Reihe und eröffnete sie gemeinsam mit seiner Frau – eine Stunde Musik, um ein von Pfarrer Stephan Sawatzki gesprochenes … Bach auf dem Cembalo weiterlesen