Violine, Cello und eine besondere »Gewürzmischung«

Duo KonVersatIonen in der Leubener Himmelfahrtskirche Denkt man an den Komponisten Antonio Vivaldi und seine »Vier Jahreszeiten«, mag man kaum glauben, daß sie einmal vergessen waren und gerade erst im zwanzigsten Jahrhundert (!) wiederentdeckt wurden – heute gehört Vivaldi neben Bach zu den Barockkomponisten schlechthin. Doch immer nur »Jahreszeiten« – wer wollte stetig das gleiche … Violine, Cello und eine besondere »Gewürzmischung« weiterlesen

Ivana Jeissing »Wintersonnen«

Vom Suchen, Finden und Loslassen Der Winter wird – leider! – häufig die »schlechte« oder »dunkle« Jahreszeit genannt. Die Neuen (musikalischen) Blätter lieben ihn aber und halten die oben genannten Einschätzungen für unhaltbar! Immerhin beginnt der Winter mit dem schönsten unserer Feste, findet auf Bällen und am Kamin statt (wo man Charles Dickens lesen kann … Ivana Jeissing »Wintersonnen« weiterlesen

Liebesweh- und Liebesleid

Dresdner Hofmusik zwischen Zorn und Glück »Ergötzlichkeiten zu rechter Zeit« hatte die Dresdner Hofmusik das Programm genannt, das Musik und Texte (nicht nur) zum Valentinstag zusammenband. Am Sonnabend gaben Wolfram Lattke (Tenor), Stefan Maas (Laute) und Susanne Stahl (Lesung) einen intimen Abend im Zeichen der Liebe in der Kulturkirche Weinberg Trachenberge (Weinbergskirche). Die Texte der … Liebesweh- und Liebesleid weiterlesen

Neapolitanische Konzerte

Seinen zehnten Geburtstag begeht das Ensemble La Ritirata mit seiner zehnten Aufnahme beim spanischen Label Glossa und Werken, die in den Neapolitanischen Konservatorien entstanden sind. Die Sammlung von 1725 gehört heute zur Bibliothek San Pietro a Majella und hält wohl noch zahlreiche Schätze bereit – die Aufarbeitung der Musikalien hat eben erst begonnen. Neapolitan Concertos … Neapolitanische Konzerte weiterlesen