Der sechste, aber ganz bestimmt nicht der letzte

Musikalischer Online Salon hatte Komponistin Charlotte Seither zu Gast Zum vorerst letzten Mal trafen sich am Dienstag wieder Gesprächspartner im Musikalischen Online Salon von Matthias Lorenz. Am 12. Januar hatte er die neue Reihe im Drei-Wochen-Turnus begonnen, am Ende galt sein Dank all jenen, die sich direkt beteiligt oder durch ihre Rückmeldung bestätigt hatten, daß … Der sechste, aber ganz bestimmt nicht der letzte weiterlesen

Gesang und Andacht

Musikalische Vesper im Rahmen der Dom-Musik Meißen Einen Tag nach seiner Aufgabe, zum Basso continuo beizutragen (Andacht in der Auferstehungskirche: https://neuemusikalischeblaetter.com/2021/05/16/galant-und-elegant-2/), übernahm Diethard Krause eine wichtige Rolle in der Vesper des Meißner Doms. Gemeinsam mit dem Domkantor Thorsten Göbel gab er als Gast den Musikalischen Rahmen, das Geistliche Wort sprach Domprediger Stephan Bickhardt (Direktor der … Gesang und Andacht weiterlesen

Galant und elegant

Musikalische Andacht in der Auferstehungskirche Dresden-Plauen Die Epoche der Nach-Bach-Zeit, gemeinhin als »galant« bezeichnet, lohnt immer wieder einer näheren Betrachtung, denn zwischen den mächtigen Polen von Barock und Klassik ist sie nur zu Unrecht hintangestellt. Weder in der Vielfalt noch im Ausdruck läßt sie etwas missen, von »Beiläufigkeit« kann keine Rede sein. Insofern war das … Galant und elegant weiterlesen

Familienglück?

Landesbühnen Sachsen streamen »Inselzauber« Zwei Kurzopern oder Einakter zu kombinieren ist ein beliebtes Konzept der Theater. Dabei kann man verschiedene Bezüge schaffen – musikalische, thematische – kann Kontraste schärfen oder Details fokussieren. Die Auswahl an Einaktern und anderen Werken ist dabei durchaus groß und bietet weit mehr als nur Abende mit »Cavalleria rusticana« und »Pagliacci« … Familienglück? weiterlesen

Collegium 1704 eröffnet Musikfest Prager Frühling

Und: Kartenverkauf für neue Saison startet Am Mittwoch beginnt das Musikfest Prager Frühling. Diesmal werden die Prager Musiker vom Collegium 1704 – eigentlich ein Barockorchester – für die Eröffnung sorgen. Sie spielen im Smetana-Saal des Obecní dům (Prager Repräsentantenhaus) und musizieren mit ihrem Leiter Václav Luks erstmalig ein Werk aus dem späten 19. Jahrhundert – … Collegium 1704 eröffnet Musikfest Prager Frühling weiterlesen

Kreuzvesper vor dem Sonntag Rogate

Vokalgruppe VIP kehrt in die Dresdner Kreuzkirche zurück Gegründet haben sie sich 2003 als Gruppe von damals aktiven Kruzianern, heute, nach dem Ausscheiden aus dem Chor mit dem Abitur, existiert die Vokalgruppe VIP aus ehemaligen Kruzianern und Thomanern und mit zwei Gründungsmitgliedern weiterhin. Am Sonnabend kehrten fünf der acht Sänger an den früheren Wirkungsort zurück. … Kreuzvesper vor dem Sonntag Rogate weiterlesen

Vorläufig letzter Musikalischer Online Salon

Charlotte Seithers zu Gast bei Matthias Lorenz Mit dem sechsten Salon geht die erste Serie der Musikalischen Online Salons vorerst zu Ende. Matthias Lorenz stellte aber vorab bereits in Aussicht, daß es im kommenden Winter eine Neuauflage geben könnte. Natürlich wird das nicht einfach eine Fortsetzung, sondern mit einem neuen Impuls behaftet sein. In den … Vorläufig letzter Musikalischer Online Salon weiterlesen

Wo, wenn nicht hier?

Musikalische Andacht in der Auferstehungskirche Dresden-Plauen Immerhin stehen die Kirchen offen, um ihren Gemeinden und Besuchern Einkehr, Andachten und Musik im Rahmen der Gottesdienste, Vespern und ähnlicher Veranstaltungen anzubieten. Wenigstens drei regelmäßige Reihen gibt es mittlerweile in Dresden, die sich durchaus unterschiedlich auf den Kirchenkalender beziehen. Pfarrer i. R. Dr. Christoph Schneider las am Freitag … Wo, wenn nicht hier? weiterlesen