Abschluß ohne Anfang

Meisterwerke – Meisterinterpreten in Pillnitz Der erste Sonntag im Juli gehört immer der Strehlener Kammermusikreihe Meisterwerke – Meisterinterpreten. Dann findet des traditionelle Sonderkonzert statt, nicht im Ballsaal des Hotels Königshof am Wasaplatz wie sonst, sondern in der Pillnitzer Weinbergkirche. Am letzten Sonntag war es wieder soweit, nur daß die Reihe, die damit abgeschlossen werden sollte, … Abschluß ohne Anfang weiterlesen

Haydns beflügelnder Geist in der Pillnitzer Weinbergkirche

Zum Abschluß der Spielzeit durften auch die Meisterwerke – Meisterinterpreten wieder spielen Ursprünglich hatte das Marc Aurel Quartett im letzten Konzert der Reihe Meisterwerke – Meisterinterpreten die Brücke von Joseph Haydn zu Ludwig van Beethoven schlagen wollen. Schließlich mußten die Wiener den traditionellen Abschluß in der Pillnitzer Weinbergkirche jedoch absagen. Wie gut, wenn der Veranstalter … Haydns beflügelnder Geist in der Pillnitzer Weinbergkirche weiterlesen

Von virtuoser Strahlkraft

Dresdner Kapellsolisten in der Weinbergkirche Pillnitz Das Konzert am Sonntag war mit der freudvollen Verkündungszeile »Jauchzet Gott in allen Landen« überschrieben, die entsprechende Kantate Johann Sebastian Bachs erklang am Ende des Programms. Frische und Zugewandtheit wohnte jedoch sämtlichen Werken inne – keine Ouvertüre, keine Sinfonie, es waren vier Werke, welche die jeweiligen Solisten exponiert hervortreten … Von virtuoser Strahlkraft weiterlesen