Hector Berlioz »La Damnation de Faust«

Sophie Koch, Bryn Terfel und das Malmö SymfoniOrkester verzücken Dresdner Festspielpublikum DAS STÜCK Ausgelöst durch Goethes Dichtung erfuhr der »Faust«-Stoff im Europa des 18. Jahrhunderts eine ungeheure Popularität, im 19. kam es zu einer romantischen Überhöhung des Stoffes. Auch auf italienischen und französischen Bühnen gab es Theater-, Ballett- und Opernfassungen. Charles Gounod stützte sich für … Hector Berlioz »La Damnation de Faust« weiterlesen

Von luftig bis wuchtig

Emmanuel Pahud und die Philharmonie auf Elementarsuche Das Albertinum mag eine der gefühlt kühleren Ersatzspielstätten für die Dresdner Philharmonie sein, gleichwohl gab es bereits viele lichte Momente im Lichthof zu erleben, so auch wieder am vergangenen Sonnabend. Die Stücke des Programms hatten entweder vor langer Zeit (Berlioz: 1960, Ibert: 1991) oder noch nie auf dem … Von luftig bis wuchtig weiterlesen