Zwischen Märchen und Alptraum

Elbland Philharmonie ihr Publikum entführt nach Finnland Nachdem die Elbland Philharmonie Sachsen musikalisch im letzten Sinfoniekonzert thematisch nach Italien gereist war, ging es diesmal ins frostige Finnland. Wie vor einem guten Monat zeigte sich das »Gastland« in unterschiedlicher Couleur und überdies nicht allein, denn auch am Donnerstag in der Marienkirche Pirna gab es ein Werk … Zwischen Märchen und Alptraum weiterlesen

Spiel der Gegensätze

Elbland Philharmonie Sachsen zu Gast bei den Tonlagen in Hellerau Das Konzert am Sonnabend im Festspielhaus Hellerau gehörte noch zu den 30. Dresdner Tagen der zeitgenössischen Musik aus dem letzten Jahr. Neben dem späten Nachholtermin war noch das Programm pandemisch beeinflußt und mußte mehrfach geändert werden, weil sich zum Beispiel nur kleine Besetzungen realisieren ließen. … Spiel der Gegensätze weiterlesen

Frühlingsflucht

Elbland Philharmonie näherte sich im 2. Philharmonischen Konzert Italien Man habe, sagte Chefdirigent Ekkehard Klemm in seiner Einführung, vor einem Jahr wohlweislich erwogen, daß dieser Winter noch pandemiebedingte Beeinträchtigungen haben könne, und die Programme daher so gestaltet, daß sie inhaltlich beständig, in der Aufführung aber flexibel sind. Das heißt vor allem: entweder sind sie a … Frühlingsflucht weiterlesen

Gründe zum Feiern

Stipendiatenkonzert im Rahmen der Tschechisch-Deutschen Kulturtage Seit mittlerweile über zwanzig Jahren wirkt die Brücke|Most-Stiftung verbindend zwischen Deutschland und Tschechien. Bisher konnten 52 Stipendiaten gefördert werden, wozu nicht allein eine finanzielle Unterstützung zählt, sondern ein von Mentoren unterstützte Programm, zu dem Konzertauftritte gehören. Regelmäßig kann man die Studentinnen und Studenten nicht nur in der Musikhochschule erleben, … Gründe zum Feiern weiterlesen

Sehnsucht nach Musik

Elbland Philharmonie spürt in Pirna dem Frühling nach Der Frühling, dem der Programmtitel die Sehnsucht widmet, hatte sich mit etwas Verspätung längst eingestellt, auf die Musik und die Kultur mußten wir etwas länger warten. Gottlob – nun sind sie wieder da! Solistin Charlotte Thiele (im Hintergrund Konzertmeisterin Yoko Yamamura-Litsoukov), Photo: Elbland Philharmonie Sachsen, © Klaus-Dieter … Sehnsucht nach Musik weiterlesen

Chorwerke Ludwig van Beethovens

Singakademie Dresden in der Kreuzvesper Der Jubilar Ludwig van Beethoven steht in diesem Jahr bei nahezu allen Ensembles im Fokus. Ob Orchester oder Kammerformation – überall bietet sein reiches Œuvre  eine große Auswahl. Mit Ausnahme der Chöre: Originalwerke Beethovens gibt es zwar, doch ist ihre Zahl deutlich kleiner als in anderen Gattungen. Ekkehard Klemm und … Chorwerke Ludwig van Beethovens weiterlesen

Mit Mozart nach Paris

Elbland Philharmonie spielt farbenreiches Konzert in der Pirnaer Marienkirche Bevor im Oktober die Reihe der Sinfoniekonzerte wiederaufgenommen wird, ist die Elbland Philharmonie mit dem »Elbsommer« präsent. Am frühen Sonntagabend standen die Namen Wolfgang Amadé Mozart, Jules Massenet und Claude Debussy auf dem Programm, aber auch Ekkehard und Alma Klemm. Der eine ist der Chefdirigent des … Mit Mozart nach Paris weiterlesen

Winterträume – nur auf der Bühne

Elblandphilharmonie entführt Zuhörer nach Osten Nicht nur mit dem Wort »Winterträume« lockte die Elblandphilharmonie am Wochenende nach Meißen und Radebeul – das Programmheft zierte außerdem eine verschneite Winterlandschaft. Solch idyllische Ansichten sind derzeit in der Tat nur ein Traum … Ganz real, ja »handfest« war, was Ekkehard Klemm und sein Orchester in den Konzerten boten. … Winterträume – nur auf der Bühne weiterlesen

Adventsstern 2019

Konzert der Dresdner Singakademie Seit vielen Jahren gehört der »Adventsstern« der Singakademie und ihres Dirigenten Ekkehard Klemm ins vorweihnachtliche Konzertprogramm. Uraufführungen setzten mehr Ausrufungszeichen, als daß sie nur eine Alternative oder ein Kontrast zu traditionellen Liedern wären. Seit dem Bachfest vor drei Jahren ist dieser Fokus noch einmal um den Bezug »Bach | Zeit | … Adventsstern 2019 weiterlesen

Tiefer, dunkler, frischer

Elblandphilharmonie mit bilderreichem Sinfoniekonzert Ein Augenzwinkern kann ein Flirt oder eine Aufforderung sein, zwei Augenzwinkern weisen darauf hin, daß man etwas leicht und gleichzeitig ernst nimmt: die Elblandphilharmonie versieht eine Werkreihe in Anlehnung an die gewohnten Anglizismen des Konzertmarketings (und mit einem leichten Schmunzeln) mit dem Titel »Composers in Region« und setzt sich darin ganz … Tiefer, dunkler, frischer weiterlesen