Warten auf Nigel Kennedy

Letztes Palastkonzert vor den Musikfestspielen Erst im vergangenen Monat war Nigel Kennedy für David Garrett eingesprungen, der krankheitsbedingt hatte absagen müssen. Enfant terrible statt Popstar? Austauschbar ist keiner der beiden, ihre Auftritte verschieden – die musikalischen Erwartungen mancher waren durch den Wechsel gesteigert. Doch zunächst hieß es erst einmal Geduld haben. Zu Beginn wie nach … Warten auf Nigel Kennedy weiterlesen

Duoabend mit Lehrbeauftragten der Dresdner Musikhochschule

Annette Unger und Robert Umansky spielen Werke für Violine und Klavier Nicht immer handelt es sich um eine Violinsonate, wenn ein Geiger und ein Pianist die Bühne betreten. Manchmal sind es »Romantische Stücke«, wie jene von Antonin Dvořák, oder aber – wie im Falle Mozart – war die Werkgattung noch als Sonate für Klavier und … Duoabend mit Lehrbeauftragten der Dresdner Musikhochschule weiterlesen