Rosenkavalier, die 63. – oder: Ist denn jetzt schon Weihnachten?

Soile Isokoski, Daniela Sindram, Daniela Fally, Anne Schwanewillms, Elina Garanča, Anna Prohaska… Sie alle waren in den letzten Jahren schon im Dresdner »Rosenkavalier« zu erleben. Mit den drei Vorstellungen im Advent können die Opernfreunde dieser Reihe nun Anja Harteros, Sophie Koch und Christiane Karg zuordnen. Am Pult Christian Thielemann (»Der Sohn des Komponisten höchstselbst«, wie … Rosenkavalier, die 63. – oder: Ist denn jetzt schon Weihnachten? weiterlesen

Der abblätternde Glanz ist nur Fassade!

Für die Neuinszenierung der »Arabella« im Jubiläumsjahr hatten sich die Semperoper Dresden und die Salzburger Osterfestspiele zu einer Kooperation entschlossen. Nach der ersten Premiere im April gab es nun die zweite am Ort der Uraufführung. Beide Dresdner Vorstellungen – leider die einzigen in dieser Spielzeit – waren umjubelte Sängerfeste. Es war das letzte Werk, welches … Der abblätternde Glanz ist nur Fassade! weiterlesen