Lichtmeßvesper mit Neugründung

Dresdner Kreuzkirche schöpft aus ihrer Geschichte neu Gleich mehrfach war die gestrige Kreuzvesper eine besondere: als letzte beschloß sie vor dem Fest Maria Lichtmeß (bzw. Fest der Darstellung des Herrn) am kommenden Dienstag den Weihnachtskreis. Dieser Moment wurde noch betont, weil in der Kirche allein die Beleuchtung der Weihnachtsbäume, des Sterns unter dem Gewölbe und … Lichtmeßvesper mit Neugründung weiterlesen

Einläuten des Michaelisfestes

Kreuzvesper Am Vorabend des Michaelistages (für den Erzengel und Schutzpatron Michael) standen auf dem Programm in der Dresdner Kreuzkirche besondere Werke. Das für den Schweriner Hof von Adolph Carl Kuntzen komponierte Michaelisoratorium ist nicht nur ungewöhnlich, weil der Festtag ein anderer ist als sonst meist bei Oratorien, es ist auch ein besonders festliches. (Der Komponist … Einläuten des Michaelisfestes weiterlesen