Vocal Concert Dresden in der Kreuzkirche

Kreuzvesper am Ende der Epiphaniaszeit Mit Mariä Lichtmeß am 2. Februar endet nicht nur die Epiphaniaszeit, damit schließt sich auch der Weihnachtskreis. Vor dem letzten Sonntag nach Epiphanias gestalteten Peter Kopp und das Vocal Concert Dresden die Kreuzvesper. In ihrem Programm hatten sie a-cappella-Musik von Heinrich Schütz, Hans Leo Haßler, Heinrich von Herzogenberg, Arvo Pärt … Vocal Concert Dresden in der Kreuzkirche weiterlesen

Herrnhuter Weihnacht

Vocal Concert Dresden hat Christian Friedrich Gregors »Christ-Nachts-Music« aufgenommen Schon oft haben sich Peter Kopp und das Vocal Concert Dresden mit Musik zu besonderen Festen in bestimmten Gemeinschaften auseinandergesetzt. Davon zeugt unter anderem die Aufnahme mit Dresdner Freimaurermusik, in der Weihnachtszeit hat das Vocal Concert Dresden mit »Nine Lessons and Carols« in der Loschwitzer Kirche … Herrnhuter Weihnacht weiterlesen

Jubilate Deo

Kreuzvesper wieder mit Gesang Die Kreuzkirche Dresden setzte vor dem Sonntag Jubilate die österliche Freudenzeit in der Kreuzvesper fort. Grund zur Freude gab es auch musikalisch, immerhin durften wieder einmal Sänger mitwirken. Peter Kopp hatte aus den Reihen seines Vocal Concert Dresden ein Quartett zusammengestellt: Katja Fischer (Sopran), Nanora Büttiker (Alt), Stephan Keucher (Tenor) und … Jubilate Deo weiterlesen

Vertrauen in Wort und Klang

Letzte Kreuzvesper vor der Sommerpause Der Häufigkeit des Auftretens nach könnte man das Vocal Concert Dresden als zweites »Hausensemble« zählen. Immerhin war sein Gründer und Leiter Peter Kopp lange Jahre auch Chordirigent des Kreuzchores. Vor dem fünften Sonntag nach Trinitatis brachte er Musik vor allem des 17. Jahrhunderts mit in die Kreuzvesper. Die Hinterfragung des … Vertrauen in Wort und Klang weiterlesen

Perspektiven, Standpunkt und …

… ein Wandelkonzert beim Heinrich Schütz Musikfest Das Vocal Concert Dresden ist mit seinem Leiter Peter Kopp schon seit einigen Jahren regelmäßig bei den Neuen Meistern im Albertinum zu Gast und bietet jeweils zweimal am Abend ein gut einstündiges Wandelkonzert zwischen Gemälden und Skulpturen. Das eröffnet einerseits die Möglichkeit, sich zum Chor oder den Objekten … Perspektiven, Standpunkt und … weiterlesen

Kreuzvesper mit dem Vocal Concert Dresden

Chor auf einem Langzeithoch Es ist schon verblüffend: das Vocal Concert Dresden ist einer der besten Chöre, nicht nur der Stadt, sondern der Region oder gar Deutschlands. Dabei ist er – auch wenn viele der Mitglieder über eine Gesangsausbildung verfügen – kein professionelles Ensemble. Das Singen geschieht »nebenbei«, neben einem Hauptberuf, ist aber keine Nebensächlichkeit. … Kreuzvesper mit dem Vocal Concert Dresden weiterlesen

Lichter Gesang

Vocal Concert Dresden in der Kreuzvesper Am vergangenen Sonntag erfreute ein weiteres Mal das Vocal Concert Dresden um den ehemaligen Chorleiter des Kreuzchores, Peter Kopp, das Publikum in der Kreuzkirche mit seinem Gesang. Begleitet bzw. gerahmt von Holger Gehring an der großen Jehmlich-Orgel (unter anderem Mendelssohn, Sonate Opus 65 Nr. VI) erklang Gottfried August Homilius‘ … Lichter Gesang weiterlesen

Kreuzvesper mit dem Vocal Concert Dresden

Drinnen Musik, draußen Lärm Wie schade – die Kreuzkirche hat mit sanften Retuschen bzw. einer feinen Fokussierung betont, daß Vespern keine Konzerte sind, da wird die Veranstaltung am 26. Januar von draußen gestört, weil der »Dresdner Winterzauber« auf dem Altmarkt ausgerechnet um 17:00 Uhr lautstark eröffnet wird – man sollte meinen, die Stadt hätte den … Kreuzvesper mit dem Vocal Concert Dresden weiterlesen