Der Herr ist mein Hirte

Kreuzvesper zum Sonntag Misericordias Domini Auch in der Dresdner Kreuzkirche wird, dem Kirchenkalender folgend, die Osterzeit gefeiert. Zum gestrigen Sonntag lautete das Motto (bzw. der dazugehörige Psalm) »Der Herr ist mein Hirte«, am Vorabend erklangen die Zeilen in einer Vertonung Georg Philipp Telemanns in der Kreuzvesper. Zunächst aber sorgte Kreuzorganist Holger Gehring mit Toccata, Adagio … Der Herr ist mein Hirte weiterlesen

Buxtehude als Mutmacher

Kreuzvesper vor dem Sonntag Laetare Gleich fünf der acht beteiligten Musiker und Sänger mußte die Capella Sanctae Crucis Dresden kurzfristig ersetzen, darunter zuletzt auch Kreuzorganist Holger Gehring. Dennoch glückte es – ein Zeichen für die eigenen Ressourcen der Capella Sanctae Crucis Dresden und dafür, daß sie gut vernetzt ist. So stand die Vesper musikalisch vor … Buxtehude als Mutmacher weiterlesen

Weihnachtliche Kreuzvesper zu Lichtmeß

Capella Sanctae Crucis Dresden mit Heinrich Schütz‘ Weihnachtshistorie Es ist der letzte Termin, um noch einmal weihnachtliche Texte und Musik aufzugreifen: Mariä Lichtmeß am 2. Februar. Da die Kreuzvesper sich diesmal nicht – wie sonst – auf den folgenden Sonntag bezog, sondern auf den in der Vorwoche liegenden Tag, war es auch der fast späteste … Weihnachtliche Kreuzvesper zu Lichtmeß weiterlesen

Ein bißchen wie Weihnachten

Kreuzvesper zum Reformationsfest Auf dem Programmheft zur gestrigen Kreuzvesper in der Dresdner Kreuzkirche war der Reformator Martin Luther abgebildet. Damit war nicht nur ein Bezug zum folgenden Sonntag, dem Reformationstag gesetzt, wer das Haus gut kennt oder aufmerksam beobachtete, erkannte das Bild bald wieder: es war eine Reproduktion der rechts im Altarraum stehenden Tafel. Dem … Ein bißchen wie Weihnachten weiterlesen

Wir können Feste wieder feiern!

Kreuzvesper zum Johannisfest Normalerweise richtet die Vesper am Sonnabend bereits den Blick auf den folgenden Sonntag, mit dem die neue Woche beginnt. Doch manchmal gibt es Ausnahmen, das Johannisfest zum Beispiel (das nicht auf den Sonntag fiel), mit dem im Kirchenkalender der Geburtstag Johannes‘ des Täufers gefeiert wird. Doch ist das Johannisfest im weltlichen Kalender … Wir können Feste wieder feiern! weiterlesen