Feuergeschöpfe

Intendant Jan Vogler musizierte mit dem HR-Sinfonieorchester und Paavo Järvi Zu den spannendsten Aspekten der Dresdner Musikfestspiele gehört es, die Gastorchester zu erleben und zu vergleichen. Am Sonntagmorgen konnte man seine Ohren beim HR-Sinfonieorchester im Kulturpalast baden – und es schien, als wären da zwei unterschiedliche Klangkörper gekommen. Gleich zu Beginn – viele Programme sind … Feuergeschöpfe weiterlesen

Wenn der Sohne mit dem Vater …

Tjeknavorian spielt Tjeknavorian Im Frühjahr stehen (planmäßig) zwei wichtige Ereignisse in den Terminkalendern: der in Meißen stattfindende Internationale Szymon Goldberg Violinwettbewerb sowie die den ganzen Raum belebenden Dresdner Musikfestspiele. Formal voneinander unabhängig, hätten sie in diesem Jahr einen gemeinsamen Bezugspunkt gehabt: der Geiger Emmanuel Tjeknavorian reihte sich 2013 in die Riege der Goldberg-Preisträger ein. Schon … Wenn der Sohne mit dem Vater … weiterlesen

Mit Beethoven im Dialog

HR-Sinfonieorchester mit Andrés Orozco-Estrada und Gil Shaham bei den Dresdner Musikfestspielen Kurzfristig war Gil Shaham – im vergangenen Jahr mit dem Singapore Symphony Orchestra und Mendelssohn in der Frauenkirche – für den verhinderten Leonidas Kavakos eingesprungen, hatte sich das Programm von »Brahms« auf »Beethoven« gedreht. Natürlich war es bedauerlich (Kavakos war ebenfalls 2016 bei den … Mit Beethoven im Dialog weiterlesen