Der musikalische Online-Salon

Neues Projekt von Matthias Lorenz

Der Cellist Matthias Lorenz hat ein neues Projekt: Den musikalischen Online-Salon. Wer seine Koronzerte live besucht hat, konnte dort auch den Chat verfolgen. Neben Zuhörern waren auch immer Komponisten der aufgeführten Stücke dabei. Vor allem im Nachklang der Musik gab es noch eine angeregte Diskussion um Stücke und Aufführung. Diese Kommunikationsform soll nun im musikalischen Online-Salon ausgebaut werden.

Künftig sollen Zuhörer weiterhin den Stream nutzen können, wer möchte, kann sich über eine Konferenzsoftware aber auch an der Diskussion um die Stücke und die Aufführung beteiligen.

Eine Beschreibung des Projektes und der Crowdfunding-Sammelaktion finden Sie hier:

https://www.startnext.com/musikalischer-online-salon

Hier findet man auch die Möglichkeit für eine finanzielle Unterstützung. Die Stadt Dresden beteiligt sich an solchen Projekten, indem sie noch einmal den gleichen Betrag der eingegangenen Spenden zugibt. Es lohnt also! In 16 Tagen (von heute) soll es losgehen – Musikfreunde sind gesucht!

27. November 2020, Wolfram Quellmalz

Noch ein P.S. des Initiators: Da der Neues Klaviertrio Dresden e.V. Träger des Crowdfunding ist, sind Unterstützungen steuerlich als Spende absetzbar.

Weitere Informationen: http://www.matlorenz.de/

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s