Wie groß ist »klein«?

Violoncello piccolo in der Alten Musik im Kunstgewerbemuseum Die Konzertreihe im Bergpalais des Pillnitzer Schlosses hat die Öffnungsmöglichkeiten des Sommers vor dem Beginn der Ferienzeit effektiv genutzt – am Sonnabend fand bereits die dritte Alte Musik in diesem Jahr statt. Wie immer rückten die Instrumente, auf denen dabei gespielt wird, etwas mehr in den Vordergrund … Wie groß ist »klein«? weiterlesen

Schönheit im Detail

Bernhard Hentrich mit Werken für Violone und Violoncello im Bergpalais Pillnitz Mit seinen Auftritten am Wochenende konnte Bernhard Hentrich gleich zwei Kammerkonzertreihen verspätet aufnehmen: Am Sonnabend war er im Bergpalais des Pillnitzer Schlosses zu Gast, am Sonntag konnte man sein Programm in der Hoflößnitz erleben. Im Mittelpunkt standen Solowerke für Violoncello bzw. Violone – zwei … Schönheit im Detail weiterlesen

Alte Musik im Kunstgewerbemuseum

Konzertreihe im Schloß Pillnitz Wie man etwas Besonderes noch mehr betonen kann, war am Sonnabend im Bergpalais des Schlosses Pillnitz zu erleben: das großartige Cembalo von Johann Heinrich Gräbner aus dem Museumsbestand erklang im Duett mit einem Hammerklavier (Kopie nach Johann Andreas Stein). Dies ließen sich viele Freunde der Alten Musik nicht entgehen, so daß … Alte Musik im Kunstgewerbemuseum weiterlesen