Elise lacht zuletzt

Lang Lang zu Besuch im Dresdner Kulturpalast Es war ganz ungewohnt – dank 3G-Regel durfte der Kulturpalast bis auf den letzten Platz besetzt werden. Keine Lücken, keine Masken, statt dessen frei atmen und genießen! Dem Genuß bzw. der Stimmung stand jedoch zunächst das Anstehen entgegen – wegen der strengen Kontrollen bildeten sich lange Schlangen vor … Elise lacht zuletzt weiterlesen

Der muntere Bach

David Fray mit den Goldberg-Variationen in der Dresdner Frauenkirche Egal, ob die Legende nun zutrifft, daß Graf Keyserlingk sich eine Musik bei Johann Sebastian Bach bestellt habe, die sein Cembalist Goldberg spielen sollte, ihm in schlaflosen Nächten die Zeit zu vertreiben, ein Werk »zum Einschlafen« ist das BWV 988 ganz gewiß nicht. Das konnten die … Der muntere Bach weiterlesen

Streichtrios mit viel Nachhall

Schönberg und Bach in der Musikhochschule Alle drei gehören sie zu den weltweit gefragtesten Solisten, sind ebenso im kammermusikalischen Verbund begehrt: Frank Peter Zimmermann (Violine), Antoine Tamestit (Viola) und Christian Poltéra (Violoncello). Jeder von ihnen war bereits mehrfach Gast beim Moritzburg Festival in den dort individuell gefügten Formationen, mit dem Auftritt im Rahmen der »Meisterwerke« … Streichtrios mit viel Nachhall weiterlesen