Ein bißchen wie schweben

Saisoneröffnung der Sächsischen Staatskapelle mit Alan Gilbert Manches war anders an diesem Mittwochabend im Opernhaus. Die Eröffnung nicht wie in den letzten Jahren mit Thielemann und Bruckner, das Rundfoyer, wo derzeit noch das Parkett erneuert wird, geschlossen – mancher fühlte sich da ein wenig an den Rand gedrängt. Im Zuschauerraum war es unruhig wie selten … Ein bißchen wie schweben weiterlesen