Jahrgang 2019

Moritzburg Festival begann im Schloß Vor einigen Jahren hatte Jan Vogler eine Zauberflöten-Suite sowie eine zu »Le nozze di figaro« (wieder)gefunden. Die zeitgenössischen, anonymen Bearbeitungen erklangen damals im Konzert und sind auf CD erhalten. Die »Zauberflöte« war am Sonntagabend eine willkommene Eröffnung. Mit der an die erste Violine gerückten Mira Wang sowie Ulrich Eichenauer (Viola) … Jahrgang 2019 weiterlesen

Bitte dreimal wechseln

Moritzburg Festival entführte in unterschiedlichste Regionen Natürlich wünscht man sich als Veranstalter mehr Zuschauer, will neues Publikum gewinnen, doch im Wachstum allein liegt die Lösung nicht – genauso wichtig ist es, den Bestand zu pflegen. Oder sogar wichtiger, denn er ist die substantielle Basis. Und so wendet sich das Moritzburg Festival nicht nur neuem Publikum … Bitte dreimal wechseln weiterlesen

Werke letzter Worte auf der Orgel

Konzert mit Olivier Latry im Dresdner Kulturpalast Ein großer Coup war der Dresdner Philharmonie mit der Verpflichtung Olivier Latrys als »Palastorganisten« für die erste Spielzeit mit dem neuen Eule-Instrument im umgebauten Konzertsaal gelungen. Diese Residenz endete nun nicht mit dem zum Dresdner Orgelzyklus zählenden Konzert am Mittwochabend, sondern wird in der kommenden Spielzeit fortgesetzt. (Da … Werke letzter Worte auf der Orgel weiterlesen

Freundschaftskonzert Moritzburg – PyeongChang

Koreanisches Music Festival zu Gast bei den »Meisterkonzerten« Die Regionen Sachsens / Dresdens und Koreas stehen schon viele Jahre im Austausch – eine Kooperation in beide Richtungen, in vielen Projekten, mit Arbeits- und Aufbaukräften, die in die jeweiligen Partnerländer fuhren und fahren. Der erste Honorarkonsul Südkoreas hat in Dresden ebenso seinen Sitz, wie es ab … Freundschaftskonzert Moritzburg – PyeongChang weiterlesen

Erstes Meisterkonzert der Saison

Klavierquartette auf Schloß Albrechtsberg Mit drei Klassikern starteten die Meisterkonzerte am Freitagabend in die neue Spielzeit. Mit Kai Vogler (Violine), Pauline Sachse (Viola), Peter Bruns (Violoncello) und Antti Siirala (Klavier) waren zwei Gründungsmitglieder und zwei mittlerweile mehrfache Gäste des Moritzburg Festivals angereist – familiäre Atmosphäre also. Familiär könnte man ebenso die ganze Gattung sehen, denn … Erstes Meisterkonzert der Saison weiterlesen

Mit reichem Kolorit

Mittelsächsische Philharmonie eröffnet Konzertsaison Mit zwei Meilensteinen hat die Mittelsächsische Philharmonie am Donnerstag ihre neue Spielzeit begonnen – Johannes Brahms‘ erstem Klavierkonzert und Peter Tschaikowskys fünfter Sinfonie. Als Gast hatte man keinen geringeren als Saleem Ashkar gewonnen. Ashkar hat bereits in der New Yorker Carnegie Hall gespielt, war in diesem Jahr in den neuen Konzertsälen … Mit reichem Kolorit weiterlesen

In sich ruhender Pianist

Klavierabend mit Arcadi Volodos im Gewandhaus zu Leipzig Nur ein Lichtschimmer erhellte den Großen Saal des Gewandhauses am Mittwochabend, der Pianist saß auf einer fast dunklen Bühne unter einem einzelnen Scheinwerfer – auch der nicht besonders hell. Doch war diese Stimmung nicht mit Düsternis, sondern Ruhe gleichzusetzen, mit Konzentration, Lauschen. Lauschen – entzückt, andächtig, gespannt … In sich ruhender Pianist weiterlesen