»Klänge haben einen Kontext«

Gesprächskonzert mit Helmut Lachenmann zur Wiedereröffnung der Musikhochschule Plötzlich ging es einmal anders herum: statt kurzfristiger Absagen, die das Kulturleben lahmlegen, durften die als Stream angekündigten Gesprächskonzerte mit Helmut Lachenmann und dem Arditti Quartett ab Freitagabend wieder vor Publikum stattfinden. Einem kleinen zwar, aber immerhin. Wer schnell reagieren konnte und getestet war, durfte wieder einmal … »Klänge haben einen Kontext« weiterlesen

Für Überraschungen offen

Matthias Lorenz hat Musikalischen Online Salon begonnen Als im vergangenen Jahr die Konzerthäuser und Veranstaltungsorte schlossen, zog auch der Cellist Matthias Lorenz ins Internet um. In drei Konzerten war er live via YouTube zu erleben und setzte seine Soloreihe virtuell fort. Von den Zuhörern blieben im Wesentlichen zwei Kritikpunkte: die Akustik bzw. der Klang und … Für Überraschungen offen weiterlesen

Alte Meister III

Zeitgenössische Werke der Solocelloliteratur im geh8 Bernd-Alois Zimmermann hatte 1960 mit seiner Sonate für Violoncello solo nicht nur ein wesentliches Werk geschaffen, vielmehr war das Stück ein Initial, das eine ganze Reihe anderer Werke für Cello solo anregte. Diese – heute Klassiker – markieren für Matthias Lorenz die »Alten Meister«, nach denen er seine Konzertreihe … Alte Meister III weiterlesen