Olivier Latry grüßt Dresden

Heute vor einem Jahr brannte Notre Dame de Paris Notre Dame de Paris im November 2019, Photo: Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0) Wir sollten eigentlich nicht noch mehr Zeit an den vielen Bildschirmen verbringen, die uns umgeben und ablenken – viel lieber lesen wir doch ein gutes Buch (Bücher finden Sie in unserer Bücherliste unter … Olivier Latry grüßt Dresden weiterlesen

Zum Glück kein Vermächtnis!

Der Klang von Notre-Dame auf CD Blättert man das informative Beiheft Olivier Latrys neuester Aufnahme auf, liest man als Komponistennamen auf dem Innendeckel: »Jean-Sébastian Bach«. Das ist so herzerfrischend wie charmant, und – wer weiß? – vielleicht hätte es Johann Sebastian Bach selbst gefallen? Er wäre nicht der einzige – Chopin »französisierte« seinen Namen, Händel … Zum Glück kein Vermächtnis! weiterlesen

Olivier Latry – »Palastorganist« bzw. Maître de Palais

Organist von Notre-Dame de Paris setzt Residenz im Dresdner Kulturpalast fort Immer mittwochs findet in Dresden (mit Ausnahme der Zeit des Weihnachtskreises) der Orgelzyklus statt. Seit dem vergangenen Jahr gehört zu den in Kreuzkirche, Hofkirche und Frauenkirche stattfindenden Konzerten auch die Konzertorgel des Kulturpalastes (die allerdings nicht alle vier Wochen gespielt wird). Interessant sind schon … Olivier Latry – »Palastorganist« bzw. Maître de Palais weiterlesen

Noch ein Weiheschritt: Dresdner Konzertsaalorgel erklingt in Sinfonischen Werken

Olivier Latry wieder zu Gast bei der Philharmonie Es ist eines jener Stücke, die Referenzcharakter haben: Camille Saint-Saëns‘ sogenannte »Orgelsinfonie« war eines der meistgenannten Argumente für den Einbau einer richtigen Konzertsaalorgel in den neuen Saal des Kulturpalastes. Saint-Saëns hatte mit dem Werk eine ganze Gattung geprägt, andere (meist französische) Komponisten folgten ihm. Doch blieben Werke … Noch ein Weiheschritt: Dresdner Konzertsaalorgel erklingt in Sinfonischen Werken weiterlesen

Werke letzter Worte auf der Orgel

Konzert mit Olivier Latry im Dresdner Kulturpalast Ein großer Coup war der Dresdner Philharmonie mit der Verpflichtung Olivier Latrys als »Palastorganisten« für die erste Spielzeit mit dem neuen Eule-Instrument im umgebauten Konzertsaal gelungen. Diese Residenz endete nun nicht mit dem zum Dresdner Orgelzyklus zählenden Konzert am Mittwochabend, sondern wird in der kommenden Spielzeit fortgesetzt. (Da … Werke letzter Worte auf der Orgel weiterlesen