Gedenken und Festtag

Dresdner Bachchor mit Kantatenkonzert am Bußtag Mit einem Konzert zum Buß- und Bettag setzte der Dresdner Bachchor seine musikalische Arbeit an der Martin-Luther-Kirche der Neustadt fort. Für den Feiertag hatte Kantorin Elke Voigt eine Trauer- und eine Festtagskantate aufs Programm gesetzt. Für ein andächtiges Innehalten und Kontemplation sorgte aber auch die Motette »Komm, Jesu, komm«. … Gedenken und Festtag weiterlesen

Beethoven – Schnittpunkt 3

Sinfonietta und Solisten im Konzertsaal der Musikhochschule Daß die Pause langsam vorüber ist, erkennt man mittlerweile nicht nur daran, daß es überhaupt wieder Kultur zu erleben gibt, sondern an der Vielfalt die zurückkehrt. Orchesterwerke, lange Abende – sogar mit Pause (draußen) – nun ist es wieder möglich. Wenn im Rahmen eines Konzertes Werke einer bislang … Beethoven – Schnittpunkt 3 weiterlesen

MittwochsMusik in der Dresdner Lukaskirche

Musikalische Andacht mit Musikern der Sinfonietta Dresden Am Mittwoch setzte die Gemeinde der Lukaskirche ihre Reihe der musikalischen Andachten »MittwochsMusik« fort. Man kann unter den liturgischen Veranstaltungen der Kirchen derzeit durchaus unterscheiden, denn natürlich werden sie zuallererst durch das Haus und die ausführenden Künstler (welche dem Hause nahestehen) geprägt. Darüber hinaus haben sich zwei wichtige … MittwochsMusik in der Dresdner Lukaskirche weiterlesen

Trost und Vertrauen

Konzert der Meißner Kantorei 1961 Am Sonntagabend zur Vesperstunde lud die Meißner Kantorei 1961 zu einem Konzert mit dem Titel »Wege der Zuversicht« in die Martin-Luther-Kirche der Dresdner Neustadt. Die Mitglieder des Laienchores stammen aus der Region und treffen sich monatlich zu Proben, ihr Repertoire reicht von der Renaissance bis in die Gegenwart. Der zeitgenössischen … Trost und Vertrauen weiterlesen

Mit akademischen Ausmaßen

Konzert der Singakademie Dresden Der Anlaß gibt Gewicht: vor 30 Jahren fiel die Mauer. Was zaghaft und unglaublich mit einem Bröckeln begann, wurde zu einer alles umstürzenden Lawine. Grund genug, des Ereignisses zu gedenken. Erinnern kann das Jetzt relativieren und neuen Auftrieb verleihen – eine Zwischenbilanz oder gar Bilanz zu ziehen wäre verfrüht, denn der … Mit akademischen Ausmaßen weiterlesen

Bach meets USA

Gäste aus Portland / Oregon in der Dresdner Annenkirche Vielleicht hatten viele die Ankündigung nicht erreicht oder sie war nicht »greifbar« genug, um zu wissen, was die Besucher erwarten konnten. Die Eintrittspreise auf Konzertniveau haben sicher dazu beigetragen, daß das Publikumsinteresse am Sonntag überschaubar blieb. Möglicherweise hätte man mehr den Projektcharakter betonen und statt des … Bach meets USA weiterlesen