Eine Annäherung

Sächsisches Vocalensemble feiert Adventskonzert virtuell Die virtuellen Formate schießen zwar nicht gerade wie Pilze aus dem Boden, doch fast jeder Veranstalter, Musiker, Kunstschaffende sucht nach einer Möglichkeit des Austausches. Die Frage ist, wie man das Publikum am besten erreicht – zwischen einem »richtigen« Konzert ohne Publikum, das virtuell übertragen wird, über kleinere Programme bis zu … Eine Annäherung weiterlesen

Klaviersonaten der Beethoven-Zeit

Jean Efflam Bavouzet beginnt neue Edition Ludwig van Beethovens Klaviersonaten gelten gemeinhin als das Opus magnum der Klavierliteratur (Jean Efflam Bavouzet vergleicht ihn im Beiheft mit einem Himalaya-Gipfel). So richtig dies ist, so falsch wäre es, sich auf diese allein zu konzentrieren und die Sonaten anderer nicht mehr zu beachten. Schon wenn man sich vorstellt, … Klaviersonaten der Beethoven-Zeit weiterlesen

Und die Liebe schreitet fort …

Neue CD von Heidi Maria Taubert Die Sopranistin Heidi Maria Taubert gehört seit einigen Jahren zum Dresdner Musikleben. Im Advent wirkt sie unter anderem in Adventsvespers in Meißen und Dresden mit. Nun ist ihre neue CD bei der renommierten Plattenfirma Genuin erschienen. Darauf vereinigen Heidi Maria Taubert und Ercole Nisini »Passacaglie d‘amore« – Musik, die … Und die Liebe schreitet fort … weiterlesen

Buchgeschenk? Leicht, weise, mit Ruhe …

KENT HARUF »UNSERE SEELEN BEI NACHT« Es ist ein Erfolgsroman, vor drei Jahren bereits bei Diogenes erschienen. Mittlerweile bietet ihn der Verlag in allen Varianten an: mit festem Einband, als Taschenbuch, als Hörbuch (von Ulrich Noethen gelesen) auf CD oder zum Herunterladen, als e-Book. Seit kurzem ist auch das besondere Taschenbuch Diogenes Deluxe, mit Flexcover, … Buchgeschenk? Leicht, weise, mit Ruhe … weiterlesen

Adventsvesper mit Leuchtkraft

Kreuzkirche spendet mit geändertem Programm Hoffnung Der einen herben Enttäuschung folgt manchmal gleich die nächste: Der Dresdner Kreuzchor mußte nach einer zu hohen Zahl in Quarantäne befindlicher Knaben seine öffentlichen Auftritte bis zum 10. Januar absagen. Anders als im manchem Vorjahr, als der Chor nur einmal oder gar nicht zu den Adventsvespern eingeplant war, hätte … Adventsvesper mit Leuchtkraft weiterlesen

Musikalische Andachten

Keine Konzerte, kein Weihnachtsoratorium, aber … Die Kirchen haben glücklicherweise in diesem Lockdown geöffnet, Gottesdienste, Andachten, Vespern sind erlaubt und derzeit fast unsere einzige Möglichkeit, Musik in der Adventszeit zu erleben. Die Andacht ist dabei mehr als nur ein Alibi, ein Moment des Innehaltens und Besinnens – jetzt doppelt wertvoll. So ist es zu begrüßen, … Musikalische Andachten weiterlesen

Adventlicher Beginn

Vesper im Dom zu Meißen In Monaten, die nach dem Kirchenkalender mit besonderen Zeiten und Werken verbunden sind, fehlt uns deren Musik besonders. Das war zur Passionszeit nicht anders, als es jetzt im Advent wieder ist – wer mag sich schon ein Weihnachten ohne Weihnachtsoratorium vorstellen? Für professionelle Künstler fallen damit wichtige Auftritte und Einnahmen … Adventlicher Beginn weiterlesen