Göttliche Domspatzen und drei überzeugende Organisten

Silbermann-Tage feiern Abschluß Zehn tolle Tage waren es, mit vielen Konzerthöhepunkten und über 3000 Besuchern – die meisten Konzerte waren ausverkauft. Gestern gingen die Silbermann-Tage mit einem Konzert im Dom St. Marien in Freiberg zu Ende. Mit dabei waren neben dem Schirmherrn, dem Sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer, vor allem die drei Preisträger des aktuellen Jahrgangs … Göttliche Domspatzen und drei überzeugende Organisten weiterlesen

Bach und Messiaen im Spiegel

Dresdner Orgelzyklus in den Kulturpalast zurückgekehrt Viermal im Jahr etwa kehrt der Dresdner Orgelzyklus im Kulturpalast ein und fügt dem Klang von Hofkirche, Kreuzkirche und Frauenkirche seinen eigenen Ton hinzu. Schon der Raum (und der Weg zum Platz) unterscheiden sich deutlich von dem, was man aus einem Orgelkonzert in der Kirche gewohnt ist. Noch ungewohnter … Bach und Messiaen im Spiegel weiterlesen

Mehr als ein Konzert

Cembalist Mahan Esfahani erobert bei den Silbermann-Tagen sein Publikum Der iranisch-amerikanische Cembalist und Musikwissenschaftler Mahan Esfahani ist ein spektakulärer Typ, der es manchmal aber auch darauf anzulegen scheint. Schon einige Male fiel er mit Aussagen oder Aktionen auf, die man vielleicht provokant nennen könnte. Nun hatten die NMB endlich Gelegenheit, ihn einmal »in Aktion« bei … Mehr als ein Konzert weiterlesen

Mit Silbermann ist gut Pflaumen(kuchen) essen

Orgelfahrt der Silbermann-Tage ins Erzgebirge Die Königin der Instrumente wird nicht nur 2021, da die Orgel Instrument des Jahres ist, besonders gewürdigt. Zumindest in Mitteldeutschland, einer der wichtigsten Orgelregionen der Welt, wo es eine eigene »Orgelschule« mit zahllosen Werkstätten gegeben hat, ist man sich auch ohne Anlässe wie Themenjahre oder Jubiläen darum bewußt. Und so … Mit Silbermann ist gut Pflaumen(kuchen) essen weiterlesen

Silbermann-Klang heute

Martin Haselböck beweist, daß Gottfried Silbermanns Instrumente keine Museumsstücke sind Das keineswegs kleine, in jedem Fall aber feine Fest der Silbermann-Tage ist in vollem Gange. Jeden Tag klingt es in vielen Orten Sachsens, der Silbermann-Wettbewerb sucht aus einer Rekordzahl von Einschreibungen, welche aus dem Nachwuchs der Organistinnen und Organisten die besten sind – am kommenden … Silbermann-Klang heute weiterlesen

Offen und Unterhaltsam

Classic Open Air vor der Frauenkirche Zum siebenten Mal veranstaltete Sopranistin Barbara Krieger das Classic Open Air vor der Frauenkirche. In diesem Jahr kooperierte sie dabei mit den Dresdner Musikfestspielen. Die einen haben Nachholbedarf, die anderen eine Bühne vor der Frauenkirche – warum nicht beides gewinnbringend vereinen? Bryn Terfel, Gastauftritt Jan Vogler und Markus Merkel, … Offen und Unterhaltsam weiterlesen

Beethovens Phänomene

Christian Thielemann und die Sächsische Staatskapelle Dresden setzen mit dem Abschluß ihres Beethovens-Zyklus‘ ein Achtungszeichen Ob es unter »normalen Umständen« eine solche Programmfolge mit Ludwig van Beethovens achter und neunter Sinfonie wie am vergangenen Wochenende in der Semperoper wohl gegeben hätte? Vielleicht. Vielleicht hätte Christian Thielemann die ungewohnte Kombination auch so mehr gemocht, als daß … Beethovens Phänomene weiterlesen

Trauer verarbeiten

Konzert der Johanniter in der Dresdner Frauenkirche Das Programm »Klang der Hoffnung« war gestern nicht nur eine thematische Fassung des Programms, sondern hatte einen ganz konkreten Hintergrund: Trauer und Verzweiflung setzen Menschen zu, sie zu verarbeiten bedarf es Hilfe und Unterstützung. Oft stellt sich mit dem Verlust eines geliebten Menschen die Frage »Wie weiter?« – … Trauer verarbeiten weiterlesen

Zuversicht und Dank

Silbermann-Tage haben begonnen Wir wüßten recht genau, meinte der Freiberger Domorganist Albrecht Koch zu Beginn des Konzertes in Reinhardtsgrimma gestern, worüber wir klagen können. Ihm liege es aber mehr am Herzen, mit der Musik Anlaß zu Zuversicht und Dankbarkeit zu geben. Beides, Zuversicht und Dankbarkeit, setzt eine Aufgeschlossenheit voraus, sich anderen, anderem zuzuwenden. Zum Konzert … Zuversicht und Dank weiterlesen